Stephii zwischen Påst, spontanem Sightseeing und Südschweden

Hej hej,

wiedermal Neuigkeiten aus dem Norden! Also jetzt ist der Frühling auch in Schweden angekommen. Frühstück am Sonnenbalkon und wahnsinnig schöne Sonnenuntergänge werden zum Alltag. 🙂 Jetzt haben wir auch schon mehr Sonnenstunden als daheim und die Vitamin D Tropfen von Mutti (danke nochmal dafür 😉 ) können im Schrank bleiben!!

Aus Kapazität Mängel wird der Beitrag eher mehr Bilder beinhalten als Geschichten. Und mit Kapazität meine ich nicht nur meinen überforderten PC, oder die gemütliche Wochenend- ins Bett gekuschelt – Stimmung, wenn keine passenden Streams meiner Serien verfügbar sind oder mein Akku, der gleich leer wird oder weil heute Samstag ist und ich noch aus gehen will….aber ich möchte euch trotzdem up-to-date halten 😉

Glad Påsk allihopa! Ich hoffe ihr habt Ostern schön mit eurer Familie und Freunden verbracht! Heuer war ich zum ersten Mal nicht bei meinen Lieben zu Hause, aber jegliche Zweifel eines Kulturschock-Anfalls haben sich in Luft aufgelöst. Denn neben einem langen Skype Gespräch mit Daheim hatte ich einen supervielfältigen Osterbrunch mit selbst gefärbten Eiern, Schokoeier, Germteig-Häschen, Obst und Gemüse, Wurst und Käse, Waffeln, Nutella und Erdnussbutter, Yoghurt, Orangensaft und alles was ein Herz begehren kann mit superlieben Freunden, meiner international family 😉 Am Abend gabs dann Käse-Nachos mit Guacamole und Filmabend!

Für ein wenig Fun, Sightseeing im Niemandsland und bisschen Sonne hab ich auch selbst gesorgt: Beim Weg zum Brunch, schnell alles ‚zeitig in der Früh‘ (halb 10 – ja ich weiß aber die Nacht davor war nicht sonderlich lang..) zusammengepackt und ab zum Bus gehetzt. Jawohl der Bus ist noch nicht da! Blauer Bus kommt, pünktlich – sehr leiwand – ins Handy vertieft wird eingestiegen. Kurzer Blick hinaus, ‚wie oft ich da eig vorbeifahre‘, Fokus zum Handy zurück – Instagram sehr spannend: Gibt es einen Filter der meine zuletzt gebackene Torte besser ins Licht stellt? Blick zur Busanzeige, nächster Halt Fässbergshemmet häää?  noch nie gehört oh shit falscher Bus schnell raus aus dem Bus …oh no was mach ich jetzt?! Die Öffi-App konnte mir nicht sinnvoll helfen und mein verwirrtes mal ein rantal nach links gehen oder ‚doch lieber nach rechts?‘ hat auch nichts gebracht (außer ein wenig in der Sonne spazieren gehen) und ich musste mir eingestehen, der schnellste Weg ist auf den nächsten Bus zurück zu warten. Dort gibt es nämlich nix – echt nix – nicht mal einen Gehsteig^^.

Ostern (Påsk auf Schwedisch) wird im Prinzip wie bei uns, mit kleinen Abweichungen gefeiert: (Änderungen vorbehalten, diese Information beruht auf mein Hören und Sehen haha) Dekoration sind bunte Federn auf Sträuchern und Küken, die Ostereier bringt nicht der Osterhase sondern der Hahn und Süßigkeiten werden in großen bunten Pappeiern verschenkt. Getrunken wird dazu ein Limonadengetränk: Påskmust.
Der von der Uni organisierte ‚egg-hunt‘ hat unsere Vorstellungen nicht ganz getroffen, es handelte sich nämlich nicht um Eier-Suchen sondern eine Schnitzeljagd durch die ganze Universität – wir, das erfolgreiche Team, dass es als 1. ins Ziel geschafft hat, wurden mit einem Pappei voller Schokoeier und Waffeln belohnt (wie jedes andere Team auch haha)

Mit der coolen österreichischen Gruppe bin ich auf einen Ein-Tages-Trip in die 3. größte Stadt Schwedens – Malmö gereist. Der Wettergott meinte es gut mit uns und wir durften einen wunderschönes Tag mit viel Sonne, einem fleißigen Spaziergang und viel Wind am Meer genießen. Dank unserem Herr Reiseführer gingen wir auch nicht verloren und bekamen einen guten Einblick in die Stadt. Und weil Bilder mehr sagen als Worte:

So, habs nicht geschafft bevor mein PC seinen letzten Atemzug vollzogen hat und musste mich doch aufquälen bevor ich mein Vorhaben beenden konnte. Dafür gleich ein Stückchen Schokolade gegönnt – das letzte aus meinem Vorrat der letzten Prüfungsvorbereitung! Haha

Ein wenig kreativ am Backen war ich nat. auch:

Hier noch ein paar Pics:

IMG_20160330_203847
mich vom supernetten Herrn P. bekochen lassen! 😉
IMG_20160330_231853
Handelspub mit Dani und seiner Tiia 😉
IMG_20160402_135010
kulturell aktiv – Konzert in der Oper

Liebe Leut, ich wünsch euch was – bis bald!

Vi ses! Puss och kram!

Eure Stephanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s